Sporthotels und
Sporturlaub
Google
Startseite Service Spenden für die Sportkartei Suche Kontakt
 MERKZETTEL
Ihr Merkzettel ist leer.
 

Wissenswertes über Sporthotels

Was Sie schon immer über Sporthotels wissen wollten. Hier erfahren Sie welches Sport -und Wellnessangebot ein Sporthotel bietet, wie z.B Aerobic Kurse, Aquasport, Bogenschiessen, Golf, Badminton, Tennis, Nordic Walking, Squash oder auch Volleyball.

Definition / Beschreibung:

Ein Sporthotel bietet eine Unterkunft gegen Bezahlung wie jedes andere Hotel auch. Es unterscheidet sich nur in einer Sache, Sie haben mehr Sportangebote und Erholung.

Hotels oder Wellness- und Sporthotels besitzen einen Empfangs- und Aufenthaltsbereich, mindestens ein Restaurant und natürlich auch eine Bar. Den Fitnessbereich, das Schwimmbad oder eine Sauna finden Sie je nach Kategorie in beiden Hotelanlagen. Legen Sie dennoch Wert auf weitere Sportangebote wie Aerobic Kurse, Aquasport, Bogenschiessen, Golf, Badminton, Tennis, Nordic Walking, Squash oder auch Volleyball, um nur einige Sportarten zu nennen, sind Sie in einem Sporthotel besser aufgehoben. Solche Hotels finden Sie oft in Wintersportgebieten, aber es gibt nicht nur Sporthotels in Deutschland, z.B. Sporthotels in der Schweiz oder Sporthotels in Österreich sind keine Seltenheit. Solche Hotels finden Sie oft in Wintersportgebieten (z.B. auch in der Schweiz oder in Österreich). Aber Wintersport ist nicht die einzige Beschäftigung außerhalb eines Hotels. Da wären noch: Drachenfliegen, Kanu, Klettern, Laufwege, Radsport, Rafting, Walking Kurse, Wandermöglichkeiten, Reitsport, Paragleiten, Minigolf oder auch Fußballplätze die Sie nutzen können.

Hotels, die am Meer liegen, haben sich natürlich auf Wassersportarten spezialisiert. Dort können Sie Segeln, Surfen, Tauchen oder auch Jet- und Wasserski fahren.

Sollten Sie jetzt denken, das ist zwar ein tolles Sportangebot, aber die Wellness- und Erholungsmöglichkeit kommt mir etwas zu kurz, liegen Sie falsch. Denn Sporthotels bieten auch einen hervorragenden Ort zur Entspannung und Erholung. Sie haben natürlich nach dem Sport die Möglichkeit, sich ausgiebig zu entspannen (z.B. mit einer Massage oder einer Moorpackung). Das Wellnessangebot in solchen Hotels ist enorm. Sie bieten meist gegen einen geringen Aufpreis diverse Behandlungen an. Hier ein paar Beispiele: Akupressur, Algenpackung, Ayurveda, Bürstenmassage, Cellulite-Behandlung, Dampfbäder, Finnische Sauna, Hydrojet, Kosmetikbehandlung, Kräuterbad, Lymphdrainage, Massagen, Molkebad, Pediküre, Ruheraum, Solarium, Thermalbad, Whirlpool usw..

Manche Hotels bieten auch den Service einer behindertengerechten Unterkunft an. Das sollten Sie aber im Vorfeld mit der jeweiligen Unterkunft abgeklärt haben, bevor im Urlaub unvorhergesehene Probleme auftreten können.

Zum Extraservice eines Hotels gehört auch eine Ernährungsberatung oder ein Gesundheits- Check, die zur Gewichtsreduzierung und Herzkreislauf-Stabilisation beitragen können.

Wie Sie sehen, können Sport- und Wellnesshotels Sie so richtig fördern. Aber die nötige Erholung werden Sie ganz bestimmt auch erfahren. Bei manchen Aufenthalten spielt auch die Verbesserung der eigenen Gesundheit eine große Rolle. Bitte bleiben Sie gesund!

Für Inhaber von Sporthotels:

Hier finden Sie eine ausführliche Beschreibung aller Sporthotels in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Lassen Sie Ihr Sporthotel kostenlos in die große Hoteldatenbank im Internet aufnehmen hier >> kostenlose Registrierung! Unabhängig davon, ob Sie selbst ein Sporthotel betreiben: Wenn Sie eine Seite im Internet haben, können Sie hier die Eintragung in die >>> Sportkartei veranlassen!

Hier finden Sie unsere Partnerlinks!

Sie möchten als Linkpartner aufgeführt werden?
Kein Problem!
[KONTAKT]


SPORTKARTEI - die Welt des Sport
AGB | Impressum | Datenschutz | Links | Registrierung © 2007 www.sportkartei.de -All Rights reserved
 
Unsere Partner: